Sonntag, 26. Januar 2014

float building
float building, Senior T-Shirts & eine kleine Überraschung

Nach dem windowpainting haben sich die Seniors gleich zum float building getroffen, es kamen allerdings längst nicht alle. Bevor wir mit dem float building begonnen haben, mussten wir noch unsere Senior T-Shirts machen-für den ersten Schultag der homecoming week. Am Montag sollen nämlich möglichst viele Schüler das Shirt tragen, um nach dem windowpainting die ersten Punkte einzufahren. Unsere T-Shirts waren natrlich auch im Monster AG style. 

Achja, jede Klassenstufe hatte 2 Lehrer, die eine Art Schiedsrichter waren und aufgepasst haben, dass niemand schummelt.

die Senior T-Shirts:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 meins *-* 
 
 
 
 
 
 
 
 

Als wir mit den Senior T-Shirts fertig waren, haben wir mit dem float building angefangen.

der Umzugswagen:
 

Zuerst haben wir ein großes "M" gemacht, welches ans Ende des Wagens kommen sollte.  

das grosse M für Monsters:
 
 
 
 
 
 
 
 
Da unser Float im Monster AG style war, haben wir einen der Räume, in denen die Kinder erschreckt werden nachgebaut.

die Türen zu den Kinderzimmern:
 
 
 
 


:)


ein kleines Kunstwerk - ist nebenbei entstanden

eine Hand von Sulley (das große blaue Monster)

 
 
 
 
Wir wollten aber nicht die Kinder, sondern die Bulldogs erschrecken, da unser homecoming-Gegner die Bulldogs aus Coldwater waren.
 
Bulldog :D
 

 jeder Varsity Football-Spieler hat so ein Schild mit Nachnamen und Nummer
 
 
homecoming Senior-Ecke in der Schule:
 
 
 
alle Senior Varsity Football-Spieler 
 

 Da Freitag ja schon der Umzug war, war Donnerstag der letzte Tag zum float building und ein Tag vor meinem Geburtstag.
Wegen der 6 Stunden Zeitverschiebung, habe ich allerdings schon um kurz nach sechs die ersten Glückwünsche aus Deutschland bekommen.

Zum float building kam ich am Donnerstag leider ein bisschen später, da ich mir noch neue Fußballschuhe kaufen musste. Ein Tag vor dem homecoming game sind im pre-game (das letzte Training vor dem Spiel) meine Schuhe kaputt gegangen. Nachdem ich mir dann in Coldwater neue Schuhe gekauft habe, hat Homer mir noch einen Kuchen gekauft. Den Kuchen habe ich dann mit zum float building genommen, da es ja ein Tag vor meinem Geburtstag war.

Als ich dort angekommen bin...

Überraschung !!!
 
 

die ersten Geschenke:
 
 auf dem Fussball haben alle unterschrieben
 
 
meine Geburtstagskarte *-*
 

:D 

Ich hab mich sehr über die Überraschung gefreut!
 

"Happy Birthday"
- Good Luck Tomorrow - 


 
Bereit für den Umzug!

Keine Kommentare:

Kommentar posten